YOLO Mail Art Projekt – das Projekt des Kunstrefugium e.V. zu Gunsten Kinder und Jugendlicher im Fluchtpunkt

 Y = youO = onlyL = liveO = once YOLO, das Jugendwort des Jahres 2012, gab das Thema für die von der Künstlervereinigung Kunstrefugium e.V. ausgeschriebene Mailart-Aktion vor.Künstler aus aller Welt waren dazu aufgerufen, sich mit diesem Schlagwort auseinanderzusetzen (im wörtlichen Sinn wie im übertragenen…..als positive Lebenseinstellung oder aber kritisch hinterfragt als verantwortungsloses Handeln…. als Auseinandersetzung mit der Jugendkultur und/oder ihrer Sprache) und hierzu Kunstwerke einzusenden.Am 14. und 15. September 2013 wurden alle eingesandten Kunstwerke auf dem großen Straßenfest „Corso Leopold“ auf der Münchner Leopoldstraße ausgestellt. Die Kunstwerke konnten gegen eine Spende von den Besuchern erworben werden. Der Erlös ging direkt an unseren Verein.Yolo Kunstwerke sind unter http://www.kunstrefugium.de/index.php/yolo-mail-art-projekt dokumentiert. Einige Kunstwerke können noch erworben werden. Der Erlös kommt auch in diesem Fall dem Verein als Spende zu Gute.