Den Fluchtpunkt mit Spenden unterstuetzen
Fluchtpunkt - Verein für Jugendpflege und Jugendhilfe - StartseiteBefristete Pflege - Notschlafstelle - Wohngruppen - Ambulante NachbetreuungMeldungen, Neuigkeiten, PressemeldungenVerein für Jugendpflege und Jugendhilfe in MünchenOffene Stellen im FluchtpunktNehmen Sie Kontakt zu uns auf!ImpressumInterner Login für Fluchtpunkt-PflegestellenAlle Inhalte im Überblick
Kinder aufnehmen - der Fluchtpunkt sucht Pflegestellen
Informationen für Fachleute - Sozialpädagogen, ASD, Jugendamt, Sozialbürgerhäuser
 

Stellenangebote

PraktikantIn (Studiengang Soziale Arbeit) für 22 Wochen in der Notschlafstelle
PraktikantIn (Studiengang Soziale Arbeit) für 22 Wochen in der Pflegekinderhilfe

Für unsere auf junge Volljährige spezialisierte Notschlafstelle und Wohngruppen suchen wir eineN PraktikantIn im praktischen Studiensemester (Studiengang Soziale Arbeit) für 22 Wochen
Sie sollten an folgenden Arbeitsfeldern interessiert sein

  • Beratung, Aufnahme, psychosoziale Betreuung und Stabilisierung junger Frauen und Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren bis zur Überleitung in weiterführende Jugendhilfemaßnahmen oder ggf. deren Begleitung in die Selbstständigkeit
  • Anamnese und Diagnostik zur Abklärung des Jugendhilfebedarfs
  • Durchführung von Gruppenabenden und Einzelgesprächen
  • Unterstützung der BewohnerInnen in allen Bereichen des täglichen Lebens
  • Krisenintervention und Notrufdienst
  • verlässliche und kooperative Zusammenarbeit mit den für den jeweiligen Prozess relevanten Personen und Systemen im Hilfeprozess

Sie erwerben bei uns Grundkenntnisse in

  • die Arbeitsfelder einer teilstationären Jugendhilfeeinrichtung
  • sozialpädagogischer Diagnostik und/oder Clearingverfahren
  • interkultureller Kompetenz
  • Umgang mit von Gewalt, Trauma und Sucht betroffenen jungen Menschen
  • feinfühliger Balance zwischen Empathie und Verständnis für die Belange junger Menschen sowie
  • Klarheit, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten auch in schwierigen Situationen

Sie bringen Freude am Umgang mit jungen Erwachsenen mit und

  • wirken bei der Einzel- und Gruppenarbeit mit
  • unterstützen junge Volljährige entlang ihrer individuellen Bedarfe
  • gestalten freizeitpädagogische Aktivitäten und Projekte
  • nehmen an den Teamsitzungen, Supervisionen und Qualitätsworkshops teil

Wir bieten Ihnen:

  • qualifizierte Anleitung
  • Praktikantenvergütung
  • berufliche Orientierung und ein qualifiziertes Zeugnis (hilfreich für spätere Bewerbungen)
  • Hospitationsmöglichkeiten im Pflegekinderdienst des Vereins
  • einen schönen und modernen Praktikumsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • ein kleines und motiviertes Team
  • Freiräume für Ihre Kreativität und selbstständige Projekte
  • die Möglichkeit sich bei der Entwicklung und konzeptionellen Fortschreibung einer innovativen Einrichtung einbringen zu können

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 089 / 81 88 69 23. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Fluchtpunkt – Notschlafstelle, Feigstr. 19, 80999 München oder notschlafstelle@fluchtpunkt.de.

Für unsere Pflegekinderhilfe suchen wir eineN PraktikantIn im praktischen Studiensemester (Studiengang Soziale Arbeit) für 22 Wochen

Sie sollten an folgenden Arbeitsfeldern interessiert sein:

  • Überprüfung, Anmeldung, Vorbereitung und Schulung von Pflegestellen
  • Belegung und laufende Betreuung von Pflegefamilien
  • Beratung von Pflegekinder und deren Familien
  • Jugendhilfeplanung im Rahmen des Hilfeplanverfahrens
  • Abklärung erzieherischer und therapeutischer Bedarfe von Pflegekindern, sowie der Ressourcen und Probleme der Herkunftsfamilie und die sich daraus ergebenden Perspektiven bzgl. Rückführung oder Ausgestaltung weitergehender Hilfen
  • gezielte Förderung von Pflegekindern durch die gemeinsame Planung und Abstimmung des erzieherischen Handelns und der pädagogischen Regelversorgung mit den Pflegehaushalten
  • Zusammenarbeit mit den Herkunftseltern mit dem Ziel der Stabilisierung und Verbesserung der Elternbeziehung im Rahmen von Beratungsgesprächen, begleiteten Umgängen und ggf. Kriseninterventionsgesprächen.

Sie erwerben bei uns Grundkenntnisse zu den Arbeitsfeldern der Pflegekinderhilfe

  • gesetzliche Grundlagen der Pflegekinderhilfe und Pflegeformen
  • methodisches Arbeiten mit Pflegekindern, Herkunftseltern und Pflegefamilien
  • Anamnese und Diagnostik zur Abklärung des Jugendhilfebedarfs
  • Krisenintervention und Notrufdienst
  • verlässliche und kooperative Zusammenarbeit mit den für den jeweiligen Prozess relevanten Personen und Systemen im Hilfeprozess
  • Feinfühligkeit für die Belange von Pflegekindern, Herkunfts- und Pflegefamilien
  • Kommunikations-, Moderations- und Verhandlungstechniken in der Fall-, Gruppen- und Teamarbeit und
  • nehmen an den Teamsitzungen, Supervisionen und Qualitätsworkshops teil

Sie bringen Freude am Umgang mit komplexen Familien- und Helfersystemen, eine positive und respektvolle Grundhaltung gegenüber Menschen in schwierigen Lebenszusammenhängen sowie Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten mit.

Wir bieten Ihnen:

  • qualifizierte Anleitung
  • Praktikantenvergütung
  • berufliche Orientierung und ein qualifiziertes Zeugnis (hilfreich für spätere Bewerbungen)
  • Hospitationsmöglichkeiten in der Notschlafstelle des Vereins
  • einen schönen und modernen Praktikumsplatz
  • ein motiviertes Team
  • Freiräume für Ihre Kreativität und selbstständige Projekte
  • die Möglichkeit sich bei der Entwicklung und konzeptionellen Fortschreibung einer innovativen Einrichtung einbringen zu können

Interessiert, jedoch Fragen? Als Ansprechpartnerinnen stehen Ihnen die Kolleginnen unter 089/8906595-0 oder per Mail info@fluchtpunkt.de zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online oder per Post an Verein für Jugendpflege und Jugendhilfe e.V., Fluchtpunkt – Pflegekinderhilfe, Engelhardstr. 6, 81369 München oder info@fluchtpunkt.de.

 
Informationen für Betroffene - Wie bekomme ich Hilfe wenn ich mit meinem Kind nicht mehr klar komme? Was tun wenn ich als junge/r Volljährige/r obdachlos bin?


Pflegestellen gesucht!

Sie betreuen
ein Baby, Kind oder eine/n Jugendliche/n in einer schwierigen Lebenssituation bis zu 6 Monate in Ihrem Haushalt.

Sie sind
erfahren im Umgang mit Babys, Kindern oder Jugendlichen und haben eine Ausbildung im pädagogischen Bereich oder als Kinderkrankenschwester/-pfleger und wohnen in München oder den umliegenden Landkreisen.

Sie erhalten
Unterstützung und Beratung, kostenlose Supervision und Fortbildung sowie eine angemessene Pflegekostenerstattung.

>>mehr Informationen
 
nach Oben