Stellenangebote

Praxissemester in einer Notschlafstelle/Wohngruppe für junge Volljährige

Der Fluchtpunkt bietet zeitlich befristete Betreuungsangebote zur Abklärung zukünftiger Lebensperspektiven für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige an. Für den Bereich teilbetreute Schlafstellen/Wohngruppen für junge Volljährige suchen wir Studierende (w/m/d) der Sozialen Arbeit, die das praktische Studiensemester an einem vielseitigen und dynamischen Arbeitsplatz absolvieren möchten (Teilzeit möglich).

Sie möchten komplexe Arbeitsbereiche kennenlernen, unter anderem

  • auf junge Volljährige spezialisierten Angebote Notschlafstelle und Wohngruppen
  • Beratung, Aufnahme, psychosoziale Betreuung und Stabilisierung junger Menschen (m/w/d) im Alter von 18 bis 20 Jahren bis zur Überleitung in weiterführende Jugendhilfemaßnahmen oder deren Begleitung in die Selbstständigkeit
  • Anamnese und Diagnostik zur Abklärung des Jugendhilfebedarfs
  • Durchführung von Gruppenabenden und Einzelgesprächen
  • Unterstützung der jungen Erwachsenen in allen Bereichen des täglichen Lebens
  • Krisenintervention und Notrufdienst
  • Verlässliche und kooperative Zusammenarbeit mit den für den jeweiligen Prozess relevanten Personen und Systemen im Hilfeprozess

Wenn Sie Freude am Umgang mit jungen Erwachsenen haben,

  • wirken Sie bei der Einzel- und Gruppenarbeit mit
  • unterstützen junge Volljährige entlang ihrer individuellen Bedarfe (a. Erfahrungen mit Trauma, Sucht, Gewalt)
  • gestalten freizeitpädagogische Aktivitäten und Projekte
  • nehmen an den Teamsitzungen, Supervisionen und Qualitätsworkshops teil

Wenn Sie eine positive und respektvolle Grundhaltung gegenüber Menschen in schwierigen Lebenszusammenhängen sowie Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten mitbringen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Notenblatt).

Von uns bekommen Sie

  • qualifizierte Anleitung und eine Praktikumsvergütung von 600 € pro Monat
  • einen schönen, modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Freiräume für Kreativität und selbstständige Projekte sowie die Möglichkeit sich bei der Entwicklung und konzeptionellen Fortschreibung einer innovativen Einrichtung einbringen zu können
  • Hospitationsmöglichkeiten im Pflegekinderdienst des Vereins
  • berufliche Orientierung und ein qualifiziertes Zeugnis (hilfreich für spätere Bewerbungen)

Kontakt:

Fluchtpunkt – Verein für Jugendpflege und Jugendhilfe e.V.,

Feigstr. 19, 80999 München

Tel: 089/ 81 88 69 23
E-Mail: bewerbung@fluchtpunkt.de

Headermotiv © gettyimages 677080130 frimages